Artikel mit Schlagwort ‘Hunde‘

Ankunft Mongolei – Teil IMon

Hallo oder ‚Senno‚ wie man es auf Mongolisch sagen würde. Noch immer sind der Schweizer, der Mecklenburger und der Berliner gemeinsam unterwegs, mittlerweile gut einen Monat. Heute ist der 21.09.2012, ich sitze im Wohnzimmer eines kleines Holzhauses, das einem Holländer und seiner mongolischen Ehefrau gehört, inmitten von Ulan Batar und wenn ich auf die vergangenen […] Weiterlesen →

Sevastopol

…wir sind nun um an den alten Bericht anzuknuepfen nun in der Ukraine angelangt. Schon nach den ersten Kilometern merkt man, dass durch den Grenzuebertritt ein anderes Flair vorhanden ist. Die  Ukraine ist einfach mal anders als Rumaenien, auch wenn in beiden Laendern die Zeit in den Doerfern fuer uns scheinbar stehen geblieben ist, besteht zwischen […] Weiterlesen →

Odessa,2100 km

Hallo, uns geht es gut, haben 2145km hinter uns gebracht,sind braun wie die Schokokuesse, zumindest an Armen und Beinen. Gestern kam der Bart nach einem Monat ab. Also, fangen wir doch einfach an, als wir in Sibiu, Rumaenien losgefahren sind. Vor uns lagen die Karpaten, einige Gipfel hatten noch fuer uns sichtbar Schnee. Es ist […] Weiterlesen →