Autoren Archiv

Home Sweet Home!

Liebe Leser,Freunde,Familie und alle die uns sonst noch auf unserer Reise begleitet haben, am Montag haben wir ziemlich erschoepft aber uebergluecklich das erste mal wieder deutschen Boden unter den Fuessen gehabt und wurden von einer begeisterten Menge empfangen. Wir freuen uns sehr wieder im winterlichen Deutschland zu seinen. Viel hat sich fuer uns gefuehlt nicht […] Weiterlesen →

Laos

Wir sind gerade in Thakhek, einer Stadt am Mekong. Das was wir in den vier Tagen bisher gesehen und erlebt haben, zeigt uns, dass es die richtige Entscheidung war, Vietnam zügig zu verlassen.  Die Menschen sind sehr hilfsbereit, sehr freundlich, sind aber nicht aufdringlich. Die Flora und Fauna setzt uns jeden Tag auf das Neue […] Weiterlesen →

Hanoi Vietnam

Uns geht’s gut.

Der große See! Hell Yeah! – Teil III

Die Holzbrücke führt über einen Fluss, rechts davon stehen ein paar Yak-Kühe und grasen. Ein blaues Kilometerschild verrät uns den ersten Kilometer, mit dem jede Reise dieser Welt anfängt. Es regnet zwar nicht, aber es ist grau und in der Ferne ein wenig diesig. Links und rechts beginnt gleich ein bis zum Norden des Sees […] Weiterlesen →

Mongolia – Ulan Batar

Die drei Gefährten: Der Schweizer, der Berliner und der Mecklenburgen sind nach einer zwanzigstündigen Horrorfahrt quer durch die Mongolei gut in UB angekommen, und campen jetzt mitten in der City auf dem Hof ihres neuen Holländischen Freundes! Die Sonne scheint, es ist warm und zum Frühstück gab es Vollkornbrot mit Leberwurst! Kann es was Schöneres […] Weiterlesen →

Irkutsk nach Ulan Ude – Teil II

Weiter geht’s… . Kurz vor den Bergen wärmen wir uns noch einmal in einem Café auf und essen etwas. Es ist ziemlich frisch geworden, sodass ich meine Sandaletten bis dato verstaut habe und die Lederschuhe anzog. Gut, dass wir uns am selben Nachmittag noch die langen Hosen in Irkurtsk gekauft haben. Wir unterhalten uns draußen […] Weiterlesen →

Krasnoyarsk nach Irkutsk Teil I

Hallo, und tatsächlich, nach den letzten 70 Kilometern sind wir in Krasnojarsk angekommen. Der Weg dort hin: Viel Wald, wieder ein paar Hügel und nasses Wetter. Als ich so, noch fast im sibirischen Träume von irgendwelchen nächtlichen Affengeräusche versunken, über den Asphalt radel, ziehe ich schnell die Bremse. Ein Streifenhörnchen steht direkt neben der Straße […] Weiterlesen →

Alles hat ein Ende, auch die Karte!Alles Alles

Liebe Leute, wir sind gut in Irkutsk angekommen. Es regnet, es ist kalt und wir muessen den letzten abend erstmal auskurrieren 🙂 Mehr folgt spaeter! Alex und Arne

Aus Kazan – Teil III

Kazan ist schnell erreicht. Auf der Fahrt in den Stadtkern wird uns schnell klar, dass Kazan gross ist. An vielen Stellen wird gebaut, vor allem grosse Strassen sind von diesen Baumassnahmen betroffen, sodass am Tage der Verkehr in Kazan mehr steht denn faehrt. Wir treffen uns zu allerst mit Husnuddin dem zweiten Sohn von der […] Weiterlesen →

Aus Kazan -Teil II

Saratov bis Kazan Nach der Stadt Marx befinden wir uns zum Abend auf einer verlassenen Strasse, links von uns die Wolga dazwischen Wiesen- und Weideland. Die Luft ist vom Summen und Sirren der Muecken, die hier wieder eine Plage sind erfuellt. Sobald man mit dem Rad anhaelt, lassen diese sich wie Regentropfen auf Armen und […] Weiterlesen →